Bericht

Herbstmeister und Aufstieg! 2.Jugend mit 16:0 Punkten

Thomas Föniger (11.12.2019)

Die 2. Tischtennis-Jugendmannschaft des TSV Schöppenstedt hat auch ihr letztes Vorrundenspiel gewonnen. Beim bis dato ebenfalls verlustpunktfreien MTV Wolfenbüttel III gelang ein 6:3-Erfolg. Mit 16:0 Punkten hat das TSV-Team damit die Herbstmeisterschaft erkämpft und steigt in die 1. Kreisklasse auf.

Nach einem im vorletzten Spiel erreichten 6:1-Heimerfolg über Eintracht Burgdorf II reisten die Schöppenstedter als Tabellenführer nach Wolfenbüttel. Entsprechend selbstbewusst traten die Elmstädter dann auch auf. Mit den starken Doppel Julia Busch/Deimante Mikalopaite bzw. Joshua Wolf/Aivaras Mikalopas gingen die Gäste 2:0 in Führung. Julia und Deimante verhalfen mit ihren Siegen zu einem 4:2-Halbzeitstand. Als danach auch Joshua punktete, konnte Deimante mit einem Erfolg bereits für ein vorzeitiges Ende sorgen. Doch Deimante machte es spannend. Erst nach einem 0:2-Rückstand zeigte die 16jährige ihre zuletzt gewonnene Stärke. Nach ihrem 11:8 im Entscheidungssatz konnten die Schöppenstedter dann endlich jubeln.

Auch Deimante fiel sichtlich ein Stein vom Herzen: „Ja – das war knapp, aber am Ende konnte ich es noch umbiegen“. Teambetreuer Thomas Föniger freute sich mit seinen Schützlingen: „Das Team hat die letzten Monate gut mitgearbeitet und sich mit einer tollen Bilanz belohnt“.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: