Bericht

Tischtennisspieler beim St. Stephanus-Markt

Thomas Föniger (07.12.2019)

Der Schöppenstedter St.Stephanus-Markt war erneut ein Anziehungsmagnet für Groß und Klein. Bereits zum 19. Mal fand der liebevoll hergerichtete Adventsmarkt an der St. Stephanus-Kirche statt. Verkaufsbuden mit unterschiedlichsten Waren luden erneut zum Bummeln oder Verweilen ein.

Auch die Tischtennis-Abteilung des TSV Schöppenstedt trug mit ihrem Grillstand zum Gelingen bei. Die von der Landschlachterei Römmling bezogenen Wurstwaren traf wieder den Geschmack der Marktbesucher. “Wir waren mit Freude wieder dabei und würden gern mit dem eventuellen Überschuss unsere Jugendspieler unterstützen”, so Abteilungsleiter Thomas Föniger.

Die TSV-Spieler bedanken sich bei allen Gästen und wünschen eine schöne und frohe Weihnachtszeit.

Bilder zum Bericht
klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

klicken zum Vergrößern

Rubrik: